Diolinoir

  • Rouge
  • Indigène
  • 125 Ha (0.66%)

Diolinoir

Diolinoir ist eine Schweizer Neuzüchtung der Agroscope in Pully. Entwickelt wurde sie im Jahr 1970 durch Befruchtung von Robin Noir (im Wallis auch Rouge de Diolly genannt) mit Pollen der Pinot Noir. Der Name „Diolinoir“ leitet sich von den Elternsorten „Rouge de Diolly“ und „Pinot Noir“ ab. Die gegen Rohfäule widerstandsfähige Sorte ergibt mächtige und vollmundige Weine, die oft in Verschnitten Verwendung finden.